vServer & Cloud

Dedizierte Kontrolle und Funktionen, skalierbare Umgebung

CPU

1 Core

RAM

1 GB

Speicherplatz

25 GB

Traffic

500 GB

25.- CHF/Mo

Jetzt Bestellen
CPU

2 Core

RAM

2 GB

Speicherplatz

50 GB

Traffic

500 GB

39.- CHF/Mo

Jetzt Bestellen
CPU

2 Core

RAM

4 GB

Speicherplatz

80 GB

Traffic

1 TB

69.- CHF/Mo

Jetzt Bestellen
CPU

4 Core

RAM

8 GB

Speicherplatz

120 GB

Traffic

2 TB

129.- CHF/Mo

Jetzt Bestellen
CPU

8 Core

RAM

8 GB

Speicherplatz

200 GB

Traffic

3 TB

189.- CHF/Mo

Jetzt Bestellen

Die Funktionalität eines dedizerten Servers ohne die Kosten!

VIVANET vServer

Ein virtueller VIVANET Server ist die beste Wahl für Skalierbarkeit, er kann zu jeder Zeit auf mehr RAM, Prozessoren oder Festplattenspeicher erweitert werden, wenn Ihr Bedarf wächst. Durch den vollem Root Zugriff haben Sie die Möglichkeit Programme zu installieren, das Betriebssystem zu verwalten und alle Services uneingeschränkt Ihren Bedürfnissen anzupassen. Eine vServer Instanz bietet Ihnen nahezu alle Leistungen und Möglichkeiten einer eigenen Maschine.

Managed vServer

Entscheiden Sie selbst ob Sie Ihr System pflegen und überwachen möchten, oder Arbeiten an uns abgeben wollen. VIVANET kann für Sie einzelne Ports oder Dienste überwachen, Updates ausführen, oder das komplette Management inkl. Backups von Ihren Schultern nehmen. Bei der Wahl eines "Rundum sorglos" Paketes pflegen wir die Standardinstallationen Ihrer Cloud Instanz vollumfänglich und rund um die Uhr. Wie auch immer Sie sich aber entscheiden, unsere Schweizer Support Mitarbeiter sind 24x7x365 für Sie per Telefon oder Ticketsystem erreichbar.

VMM Inklusive

Mit VIVANET's Virtual Machine Management Plattform können Sie Ihr einzelnen vServer Instanzen aus der Ferne verwalten, neu starten, Ressourcen erweitern oder verringern, IP Adressen anfügen und vieles mehr. Mit der kostenlosen iPhone & Android App können Sie alle Ihre vServer Instanzen jederzeit von unterwegs im Auge behalten. Weiter bietet VMM die Möglichkeit eine eigene Cloud zu erstellen und Ressourcen auf eine von Ihnen bestimmten Anzahl vServer dynamisch zu verteilen.

Cloud

Das Virtual Machine Management erlaubt es Ihnen einen Pool von CPU Kernen, RAM, Speicherplätzen, Bandbreiten und IP Adressen an verschiedenen Standorten zu nutzen. Diese Erweiterung des traditionellen vServers bietet Ihnen die Möglichkeit dynamisch und schnell notwendige Instanzen für das Development hoch zu fahren, oder bei schnell wachsenden Webprojekte, die vor allem flexible und anpassungsfähige Strukturen erfordern, mit Ihrem "virtuellen Rechenzentrum" jederzeit bereit zu sein.
Fragen Sie uns um mehr Details zur Cloud Erweiterung zu erhalten.

FAQs

Der Hauptunterschied zwischen einem Web Hosting und einem vServer besteht darin, dass Ihnen mit einem vServer eigene Ressourcen zur Verfügung stehen. Anders als beim Webhosting teilen Sie diese nicht mit anderen Nutzern, was sich positiv auf die Performance auswirkt. Ausserdem verfügen Sie über vollen Root-Zugriff auf Ihren virtuellen Server, sodass Sie weit mehr Administrationsmöglichkeiten haben als bei einem Webhosting. Dies setzt grundlegende Kenntnisse in der Server-Administration voraus. Diese sind auch deshalb sinnvoll, weil Sie mit der Konfiguration die Performance Ihres vServers beeinflussen. Und für die sind Sie, anders als beim Webhosting, bei einem virtuellen Server selbst verantwortlich. Anders als bei einem dedizierten Server brauchen Sie sich um die Hardware allerdings nicht zu kümmern. Das übernehmen wir für Sie.
Grundsätzlich ist ein vServer für die meisten kleinen und mittleren Webprojekte geeignet und mit der Cloud Erweiterung für z.B das Web Development optimal. Ein dedizierter Server oder KVM ist sinnvoll, wenn Sie: vollständigen Server-Zugriff benötigen. Lösungen mit komplexeren Architekturen realisieren möchten. Netzwerk-Elemente konfigurieren wollen. komplexe, nicht webbasierte Lösungen betreiben. zusätzliche Hardware benötigen (z.B. Firewall, Loadbalancer). Es besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, bei Bedarf auf einen dedizierten Server oder KVM umzusteigen.
Je nach Kapazität des Servers und Grösse der darauf betriebenen virtuellen Server kann ein VM Host mehrere dutzend vServer enthalten. Jeder VM Host ist ein voll redundantes System, mit modernen Multicore Prozessoren und Enterprise Speicherplatten. Diese leistungsfähigen Server werden konstant auf deren Auslastung überwacht. Wir legen grossen Wert auf den flüssigen Betrieb jeder vServer Instanz und achten stets darauf, dass Ihnen die garantierten Ressourcen Ihres vServers in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Werden Sie VIVANET Partner und verdienen mit jeder Weiterempfehlung

Mehr erfahren