Was ist ein Registrar Lock und wie kann er entfernt werden?

Ein Registrar Lock ist eine Providerwechselsperre bei den Domainendungen .com, .net, .org, .biz, .info und wird oft von der Registrierungsstelle eingestellt.
Der Registrar Lock dient in erster Linie der Sicherheit, damit eine Domain nicht ohne das Einverständnis des Domaininhabers den Provider wechseln kann.

Hat eine Domain den Status „REG LOCK“ ist es für einen fremden Provider nicht möglich, diese Domain zu übernehmen.
Wünschen Sie einen Providerwechsel, dann kontaktieren Sie bitte den Support des Registrars, damit die Sperre aufgehoben wird.

War diese Antwort hilfreich? 2 Benutzer fanden dies hilfreich (4 Stimmen)