Über meine E-Mail-Adresse wurde Spam verschickt. Was muss ich Unternehmen?

Es kommt leider in letzter Zeit immer öfter vor, das die Passwörter von Mailadressen durch Spammer herausgefunden werden, das kann durch trojaner auf Ihrem Computer geschehen oder aber auch wenn Passwörter per Mail verschickt werden. Bitte achten Sie darauf, NIE PASSWÖRTER PER MAIL ZU VERSENDEN ! Ersetzen Sie auf alle Fälle umgehend alle eMail-Passwörter umgehend.

Unsicheres Passwort

Das Passwort für Ihre E-Mail-Adresse war unsicher. Ein unsicheres Passwort kann von automatisierten Bots, als auch von nahestehenden Personen mit wenig Aufwand erraten oder mittels einer Bruteforce-Attacke herausgefunden werden kann. Lesen Sie dazu unseren passenden Supportartikel: Was ist ein sicheres Passwort?

Schadsoftware auf Ihrem Computer

Wenn auf einem Computer, auf dem das betroffene E-Mail-Konto in einem E-Mail-Programm eingerichtet ist, Schadsoftware (Virus/Trojaner) installiert ist, könnte das Passwort durch den Angreifer dort ausgelesen worden sein. Prüfen Sie deshalb alle Computer, auf denen das E-Mail-Konto konfiguriert ist, mit Hilfe eines Antiviren-Programms.

Einbruch bei einem Drittanbieter

Wenn Sie die Kombination von E-Mail-Adresse und Passwort auch bei anderen Anbietern (z.B. Onlineshops, Foren, Social-Media) verwenden, könnte ein Einbruch bei einem dieser Anbieter Ihr Passwort zu Tage geführt haben. Verwenden Sie deshalb nie das gleiche Passwort bei unterschiedlichen Anbietern. 

Mit Hilfe des Identity-Leak-Checkers des Hasso-Plattner-Instituts lässt sich prüfen, ob die betroffene E-Mail-Adresse an die Öffentlichkeit gelangt sind: https://sec.hpi.uni-potsdam.de/leak-checker/search

War diese Antwort hilfreich? 0 Benutzer fanden dies hilfreich (2 Stimmen)